Häufige Fragen – videoball-Antworten

Eigene Frage stellen

Ihre Frage ist nicht dabei?

Dann stellen Sie sie uns direkt. Sie wünschen ausführlicheren Kontakt? Dann finden Sie alle nötigen Informationen unter Kontakt.

Frage stellen / videoball-FAQ

Anwendung und Möglichkeiten

Was kann der videoball?

Grundsätzlich ist videoball zunächst ein Bildschirm auf dem jegliche Form von Bildern, Filmen oder Präsentationen gezeigt werden können. Die Ballform sorgt für hohe Aufmerksamkeit – vor allem bei Laufpublikum. videoball ist als Blickfänger besonders geeignet für Messen, Sportveranstaltungen oder den Einsatz am POS. Die Brandingmöglichkeiten unterstützen diesen Gedanken. Der Kreativität sind alle Freiräume gegeben.

Welche Möglichkeiten bietet videoball im Einsatz?

Die Möglichkeiten sind vielfältig. Von der Diashow über eine PowerPoint-Präsentation bis hin zu Videos und TV ist alles machbar. Als Datenquelle kann man einen Computer, einen DVD-Player oder ein TV-Signal anschließt. Generell können alle Daten dargestellt werden, die der Projektor wiedergeben kann.

Funktioniert videoball im Außenbereich?

Der Einsatz des videoball im Außenbereich ist möglich. Natürlich sollte man den videoball bei Sturm, Hagel oder Unwetter rechtzeitig abbauen.

Wie transportiert man den videoball?

Verpackt ist ein videoball L kaum größer als eine Sporttasche. Der Transport ist daher sehr einfach.
videoball L hat im aufgeblasenen Zustand einen Durchmesser von 3,5 m und eine Bildschirmdiagonale von ca. 2,5 m. Das Gewicht beträgt allerdings nur 20 kg.
Im technischen Umfeld von Messe- oder Eventdienstleistern kann videoball natürlich auch in Hardcases verpackt werden.

Gibt es Zubehör für videoball?

Der videoball ist bei Auslieferung komplett mit einer Auswahl an Kabel, Stecker und Adapter für die üblichen Verbindungen ausgestattet. Der Lieferumfang beinhaltet auch eine Tragetasche und ein einfaches Montageset. Eventuelle Ersatzteile können über die Zubehörliste nachbestellt werden. Auch für sonstige Wünsche sind wir offen und helfen Ihnen bei Bedarf gerne.

Technik

Wie wird der videoball mit Luft befüllt?

Zum Aufblasen des videoballs gibt es größenabhängig unterschiedliche Gebläse mit denen es sehr einfach ist den videoball zu befüllen. Beim Abbau wird ein Reißverschluß geöffnet, so dass die Luft schnell und leicht entweichen kann. Aufbau und Abbau sind üblicherweise in wenigen Minuten zu leisten.

Wie funktioniert eine Rückprojektion?

Der videoball hat auf der Rückseite ein integriertes Gehäuse, in das der Projektor eingesetzt wird. Durch das Innere der Kugel wird das Bild von hinten auf die Screen projiziert.

Wie wird ein Branding realisiert?

Es gibt verschiedene Wege ein Branding zu realisieren. Vom einfachen Aufkleber mit einer geplotteten Klebefolie bis hin zum voll digitalen Druck der gesamten Oberfläche. Als flexible Lösung kann man eine austauschbare Werbehülle drucken. Generell wird jedes Branding individuell gestaltet. Bitte fragen Sie bei uns an.

Welche Signale kann der Beamer verarbeiten?

Die Signalquellen können sehr unterschiedlich sein. Für die Übertragung ist es wichtig, die richtige Schnittstelle zu haben. Hierbei sind video, s-video, sowie VGA und DVI als Standard zu bezeichnen, auch HDMI ist üblich. Generell ist die Beantwortung dieser Frage vom verwendeten Projektor abhängig.

Aufbau, Abbau, Montage

Wie lange dauert der Aufbau?

Der videoball ist schnell und einfach aufzubauen. Die Dauer des Aufbaus ist natürlich größenabhängig. videoball L braucht ca. 10 Minuten um mit Luft befüllt zu werden. Kleinere oder größere Modelle entsprechend kürzer, bzw. länger. Bitte beachten Sie bei der Planung, dass auch die Positionierung des videoball in seiner Endposition Zeit in Anspruch nimmt.

Wieviele Personen werden benötigt?

Im Normalfall kann videoball von einer Person auf- und abgebaut werden. Bei einzelnen Handgriffen ist es komfortabel eine Hilfe zu haben. Bei der XXL-Version muß man situativ entscheiden.

Pflege, Wartung, Garantie

Was muss beachtet werden?

videoball ist ein hochwertiges Videoprodukt. Grundsätzlich sollte man damit pfleglich umgehen. Verunreinigungen sollten nach dem Einsatz kurzfristig wieder gereinigt werden. Besondere Aufmerksamkeit sollte man der Screen widmen, da hier durch Schmutzflecken das Bild beeinträchtigt werden könnte. Durch Regen oder nebelfeuchte Luft kann der videoball naß werden. Auch in diesem Fall sollte der videoball nach dem Einsatz wieder kurzfristig getrocknet werden. Das mitgelieferte Reparaturset dient zur Beseitigung kleinerer Beschädigungen.

Wie lange ist die Garantie?

Die Garantiezeit richtet sich nach den gesetzlich vorgeschriebenen Bestimmungen.

Vertriebspartner

Wie werde ich Vertriebspartner?

Sie sind fasziniert von videoball und würden gern im Vertrieb mitarbeiten. Sie kennen jemanden, für den das Produkt sehr interessant sein könnte. Vielleicht sind Sie beruflich im Vertrieb und würden videoball gerne in Ihre Aktivitäten ein- binden. Sie überlegen, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen und es fehlt Ihnen nur noch das richtige Produkt.

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.
Sprechen Sie uns an!

partner [æt] sandrock . de
Telefon: +49 (0) 271 3038 1651